Glaubenssätze adé

Wie Sie sich Ihren Glaubenssätzen nähern, Ihre Kernüberzeugungen kennen lernen und sich selbst aus der mentalen Selbstsabotage befreien können erfahren Sie in diesem Ganz-Tages-Workshop.

Sprache ist ein wichtiger Hinweis auf unsere Kernüberzeugungen. Hören wir uns doch einmal zu, bei dem wie wir etwas sagen. Welche Worte verwenden wir? Sprichwörter oder Metaphern, die leicht von der Lippe gehen, sind Botschaften aus unserem Unterbewussten. Limitierende Überzeugungen zeigen sich hier in unseren Worten.

Ich stelle Ihnen einige Methoden vor, mit der Sie einen Ihrer Glaubenssätze finden und umstellen können. Eine davon können wir sofort ausprobieren. Einzige Voraussetzung dafür ist, dass Sie einen Versuch wagen wollen. Ich begleite Sie bei der Suche nach Aspekten zur nachhaltigen Lebensgestaltung für sich selbst.

Erstmalig mit der Technik der Neurographik.

Eine Methode zur Transformation von unterbewussten Blockaden mit Stift und Papier. Eine wissenschaftlich fundierte Methode um an Glaubenssätzen und Kernüberzeugungen zu arbeiten.

Montag, der 11. März 2019
von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
im meeet.de Berlin

Maximal 16 Teilnehmer/inne/n
Kosten: 280,00 Euro

Anmeldung: jaenicke.h[at]gmail.com

———————————————————————————————— – – – –