Wir erschaffen Neurobäume. Bäume sind etwas Wundervolles. 


In diesem Kurs zeichnen wir Neurobäume, die ihr Wachstum beflügeln werden. Wir aktivieren mit Stift und Papier neuronale Möglichkeiten und Ressourcen.


Ihre Wurzeln reichen tief in die Erde oder weit in die Fläche. Mit den Wurzeln kommunizieren sie. Ihre Äste strecken sich weit in den Himmel. Die Blätter wachsen im Zyklus der Jahreszeiten und verwandeln Schadstoffe in Lebenselixier. An den Ästen bilden sich im Frühjahr Blüten und im Sommer Früchte. Früchte können wir ernten und werden selbst wachsen.


Bäume sind in vielerlei Hinsicht Symbole für Wachstum. Wandel. Stabilität. Einen Neurobaum kann man für verschiedene Themen zeichnen: Geburt. Finanzen. Beziehung. Leben. Gesundheit. Erfolg. Ressourcen …. u.v.m.
Sie müssen keine Vorkenntnisse haben und auch nicht zeichnen können. Die Zeichenart ist leicht und mit Sinngehalt. Wir geben den Linien einen Sinn.


Am Anfang wird das Prinzip erklärt, damit Sie Ihr Thema in einem Neurobaum harmonisieren können.
An zwei Nachmittagen zeichnen wir zu verschiedenen Themen, zum Beispiel:

– Aktuelle Situation mit Blick zurück und in die Zukunft
– Erfolg, was ist das für mich und wie stehe ich dazu?
– Finanzielle Sicherheit, Geld, Großzügigkeit, Sparsamkeit


Dieser Kurs ist etwas für Sie, wenn Sie
– Zu mehr innerer Ruhe finden wollen
– Die Energie aus Ihren Konflikten zurückbekommen möchten
– Wenn Sie gelassener agieren möchten
– Sie Ihr eigenes Leben gestalten wollen


Benötigte Materialien
– Malblock A4 (ggf. A3)
– 3 Strickstärken an schwarzen Stiften (möglichst wasserfest)
– Buntstifte (für den Anfang reicht eine kleine Packung)
– Textmarker