Neurographik – Basiskurs

In einem Neurographik – Basiskurs lernen Sie die Grundlagen, um mit dieser Technik den eigenen Ärger zu transformieren. Dazu müssen Sie nicht zeichnen oder malen können. Das ist intuitives Malen und Zeichnen. Das bedeutet, der Stift findet seinen Weg selbst über das Blatt. Jede Linie, jede Form, die wir Zeichnen ist verbunden mit einem Gedanken. Wenn ich etwas verändern möchte, muss ich mein Denken überprüfen.
Die kleinste Einheit für Veränderung ist … ein neuer Gedanke. Mit meiner Erfahrung als Coach und Supervisorin begleite ich Sie bei diesen Prozessen.

Sie können Ihren Konflikt, Glaubenssatz oder Ihr noch unklares Ziel auf eine besondere Weise ansehen, die Gedanken dazu sortieren und strukturieren. Das geht mit dem Benennen oder Beschreiben der Gedanken, aber auch ohne, das es auf der unterbewussten Ebene wirkt.

Dieser Kurs ist insgesamt 6 Zeitstunden lang. Wenn Sie einen der 

Es heißt doch im Volksmund „auf andere Gedanken kommen“. Vera F. Birkenbihl empfiehlt hier 60 Sekunden zu Grinsen. Das verändert auch den Ärger. Mit Neurographik können wir zusätzlich den Konflikt verändern, indem wir unseren Blickwinkel ändern.

Teilnehmen können Sie entweder online oder live.
Wenn Sie einmal einen Kurs gebucht haben, können Sie an allen darauffolgenden Webinaren kostenfrei teilnehmen, oder die Aufnahmen davon ansehen.

Termine sehen Sie hier:

Neurographik – live Basiskurs – 1 Tag

Berlin
Januar 19.01.2019 von 10:00 – 16:00 Uhr

Online-Basiskurs-Neurographik
Link zum Online-Raum wird hier kurz vorher eingebunden.

Basiskurs 1 – Februar
07.02.2019 19:00 – 22:00 Uhr und 12.02.2019 19:00 – 22:00 Uhr

Basiskurs 2 – April
23.04.2019 19:00 – 22:00 Uhr und 29.04.2019 19:00 – 22:00 Uhr

Basiskurs 3 – September
03.09.2019 19:00 – 22:00 Uhr und 10.09.2019 19:00 – 22:00 Uhr

Basiskurs 4 – Oktober
17.10.2019 19:00 – 22:00 Uhr und 22.10.2019 19:00 – 22:00 Uhr